Archiv des Autors: marinemaler

Forschungsschiff „Sonne“

Forschungsschiff Sonne, Öl auf Leinwand, 30 x 40cm Informationen zum Schiff gibt es hier: Meyerwerft Advertisements

Veröffentlicht unter Sammlerobjekt | Verschlagwortet mit , , , ,

my beach or your beach?

Hier ein neues Strandgemälde, ein spiegelnder nasser Strand – Hingucker! Öl auf Leinwand, 80 x 80cm Bei Interesse gerne Anfrage per E-Mail  

Veröffentlicht unter Uncategorized

Segellogger AE No. 3 Fürst Bismarck

Die Loggerfischerei oder „Große Heringsfischerei“ war eine küstenferne Hochseefischerei auf Heringe. Sie wurde von etwa 1860 bis 1976 (BRD) bzw. 1981 (DDR) betrieben und bestand zum einen aus den Fischereifahrzeugen, den Heringsloggern, zum anderen aus den Landbetrieben, den Loggereien, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

D 185 Lütjens

  Der Lenkwaffen-Zerstörer Lütjens war ein Kriegsschiff der Deutschen Marine und das Typschiff der Klasse 103. Das Schiff war nach dem deutschen Admiral Günther Lütjens benannt, der im Zweiten Weltkrieg mit dem Schlachtschiff Bismarck unterging.   Unter der Baunummer 351 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

Fletcher – Zerstörer

Die Klasse 119 der Bundesmarine wurde von den Ende der 1950er Jahre – im Rahmen des amerikanischen Military Assistance Program – übernommenen sechs Zerstörern der Fletcher-Klasse gebildet.   Zwischen 1941 und 1945 wurden 175 Zerstörer der Fletcher-Klasse für die United … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

U-Boote der Klasse 212 A

Die U-Boote der Klasse 212 A sind die derzeit modernsten U-Boote der Deutschen Marine und der italienischen Marina Militare. Sie sind weltweit die ersten außenluftunabhängigen Boote, deren Antriebsanlage auf Brennstoffzellen basiert. Die taktisch-operative Forderung nach außenluftunabhängigen Booten war bereits bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

SMS Nixe

Eigentlich schon beim Entwurf veraltet und nicht mehr zeitgemäß, mit überholter Antriebsanlage und zu schwacher Artillerie blieb sie, quasi ohne Gefechtskraft ein Einzelschiff der Flotte.   Stapellauf war am 23.07.1885 in Danzig auf der kaiserlichen Werft.   Eine erste Indienststellung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

der Marinemaler bei Facebook

noch mehr Infos zu meinen Werken usw. finden Sie als Fan meiner Facebook-Seite! Auf das Foto klicken und „liken“ – Danke!

Veröffentlicht unter Uncategorized

Forschungsschiff Meteor (II)

  Die Meteor war ein deutsches Forschungsschiff und das zweite Forschungsschiff mit diesem Namen.   Das Schiff wurde unter der Baunummer 889 auf der Schichau Seebeckwerft in Bremerhaven gebaut und 1964 in Dienst gestellt. Taufpatin des Schiffes, das den Namen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

Online-Shop

Lange habe ich gedacht, naja, muss das sein – aber nun habe ich mich entschieden, doch eine kleine Auswahl an Gemälden in einem Online-Shop anzubieten. Derzeit sind nur wenige Gemälde dort zu sehen, allerdings wird der Shop in nächster Zeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized